Navigation überspringen

Ausbildungsstandards

Ausbildungsstandards

Guter Deutschunterricht:

  • ist integrativ und öffnet sich nach außen: Er verbindet Lernbereiche, Fächer und Fächerverbünde
  • knüpft an die Erlebnisse, Probleme und Erfahrungen der Schüler/innen an,
  • wirkt nachhaltig durch individuelle Förderung und langfristige Lernentwicklungsplanung,
  • fördert die produktiven und kreativen Fähigkeiten im sprachlichen Bereich,
  • fördert die kommunikativen Kompetenz,
  • fördert Lesemotivation und -freunde und vermittelt systematisch Lesestrategien
  • fördert Schreibmotivation und vermittelt Schreib- und Rechtschreibkompetenzen für alle Anwendungsbereiche
  • fördert in allen Bereichen das Nachdenken über Sprache und deren Funktion,
  • leitet die Schüler/innen zur Selbsteinschätzung an,
  • fördert Schüler/innen mit anderer Muttersprache.


Ausbildungsstandards des Kompetenzbereiches Deutsch

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.