Suchfunktion

Musikalische (Weiter-) Qualifikationsmöglichkeiten

Konzeption Gitarrenlehrgang

Während des zweiten Ausbildungsabschnitts (September – Januar) findet im Rahmen des Kompetenzbandes ein Gitarrenlehrgang statt. Dieser befähigt - bei genügend häuslicher Übung - die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu, die Gitarre als Begleitinstrument mit verschiedenen Schlagtechniken im Unterricht einzusetzen, Lieder zu transponieren und geeignete Lieder nach musikalischen Kriterien für den Unterricht auszuwählen. Gesungen und gespielt werden hier bildungsplanrelevante Lieder, die teilnehmerorientiert vertieft werden.

Konzeption Ringelsinger

Während des zweiten Ausbildungsabschnitts (September – Januar) findet im Rahmen des Kompetenzbandes ein offenes Angebot für Pforzheimer Kitas und Kindergärten statt: Der Chor der Ringelsingers. Die LA haben hier die Möglichkeit, Chorarbeit im Übergang Kindergarten – Grundschule kennen zu lernen. Jede Chorstunde beginnt mit vielfältigen Atem-, Körper- und Stimmübungen, anhand derer die LA Kinderstimmbildung kennen lernen und ihre eigene Stimme erproben und schulen können. Das Liedrepertoire ist altersgemäß auf die Kinder zugeschnitten sind und auch im Anfangsunterricht angewendet werden.

Neben der Hospitation in diesem Chor bietet sich für die LA hier auch die Möglichkeit, sich selbst in der musikalischen Arbeit mit den Kleinen zu erproben, Einsingübungen, Liedeinführungen, Chorleitung und verschiedene Formen der Begleitung zu trainieren.

Bei öffentlichen Seminarveranstaltungen ergibt sich sogar die ein oder andere Auftrittsmöglichkeit. 

 

 

Fußleiste